Datenschutz & Sicherheit

Personenbezogene Daten
Die Datenschutz-Grundverordnung definiert in Art. 4 DS-GVO in den Begriffsbestimmungen, was unter personenbezogenen Daten zu verstehen ist. In Abs.1 steht unter «personenbezogene Daten»:
„alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind; […].“

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis der geltenden Datenschutzgesetze und Vorgaben; insbesondere BDSG und DS-GVO. Nachfolgend finden Sie alle relevanten Informationen zum Datenschutz auf unserer Website.


1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen:

Verantwortlicher: Evita GmbH (im Folgenden: Evita),
Elwertstraße 3
70372 Suttgart
Email: service@evita-energie.de
Telefon: +49 (0)711 – 9541 450
Telefax: +49 (0)711 – 9541 448

Datenschutzfragen können Sie an o.g. Anschrift, zu Hd. Datenschutzbeauftragter, beziehungsweise unter [datenschutz@evita-energie.de] stellen.



2. Funktionsweise unseres Einwilligungsbanners ("Cookie-Banner")

Über unseren Einwilligungsbanner ("Cookie-Banner") legen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen für den Besuch unserer Website fest. Sie können dabei wählen, ob Sie die Nutzung von externen Komponenten zulassen möchten oder nicht. Externe Komponenten sind Inhalte, Plugins oder Tools, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche von Drittanbietern bereitgestellt und in unsere Website eingebunden werden. Sie dienen i. d. R. dazu, Ihr Nutzererlebnis beim Besuch unserer Website zu verbessern und Ihnen weitere - teils multimediale - Informationen zu vermitteln.

Durch die Einbindung einer externen Komponente in die Website erlangt der Anbieter der externen Komponenten i. d. R. Kenntnis über Ihre IP-Adresse und die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben. Darüberhinaus übermitteln manche externen Komponenten weitere Daten an den Anbieter und setzen ggf. auch Cookies (siehe Ziffer 5) auf Ihrem Rechner.

Auf unserer Website nutzen wir folgende externen Komponenten, welche wir in zwei Kategorien einteilen:

Externe Medien

  • Videos von YouTube
  • Bewertungssiegel von eKomi
  • JavaScript-Bibliotheken von Sentry zur Fehlererkennung von JavaScript

Externe Analysewerkzeuge

  • Google Analytics
  • Google Conversion Tracking
  • Google Tag Manager (dient lediglich zum Einbinden der zuvor genannten Analysewerkzeuge)

Ausführliche Informationen zu diesen externen Komponenten und zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Der Einwilligungsbanner wird Ihnen angezeigt, wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen bzw. Sie Ihre Datenschutzeinstellungen noch nicht festgelegt haben. Die Datenschutzeinstellungen, die Sie über unseren Einwilligungsbanner festlegen, gelten nur für unsere Website und standardmäßig auch nur für die aktive Sitzung (Browser Session). Sobald die Sitzung abgelaufen ist (i. d. R. nach 24 Minuten Inaktivität) wird der Einwilligungsbanner erneut angezeigt. Das erneute Anzeigen des Einwilligungsbanners beim Start einer neuen Sitzung können Sie vermeiden, indem Sie einen Haken setzen bei der Option "Diese Auswahl 30 Tage merken" und danach Ihre Auswahl treffen über eine der beiden Schaltflächen.
Die von Ihnen mittels des Einwilligungsbanners getroffene Datenschutzeinstellung wird von uns zur Erfüllung der gesetzlich geforderten Nachweispflicht protokolliert. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Abschnitt "4. Datenerfassung auf unserer Website" in dieser Datenschutzerklärung.

Was bedeutet die Einstellung "Mit externen Komponenten nutzen"?
Durch diese Einstellung werden die oben genannten externen Komponenten direkt in die Website eingebunden. Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, welche externe Medien wie beispielsweise ein Video oder eine Karte enthält, dann können Sie mit diesem externen Medium sofort und direkt interagieren. Weiterhin werden die oben genannten externen Analysewerkzeuge direkt in die Seite eingebunden. Diese Analysewerkzeuge helfen uns, zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, welche Informationen die Nutzer interessiert und welche Informationen sie ggf. vermissen, sowie welche unserer Werbemaßnahmen zielführend sind und welche es nicht sind. Mit diesen statistischen Daten aus den Analysewerkzeugen werden wir in die Lage versetzt, unsere Website kontinuierlich zu verbessern, was allen Nutzern der Website zugute kommt.

Was bedeutet die Einstellung "Ohne externe Komponenten nutzen"?
Diese Einstellung bewirkt, dass externe Analysewerkzeuge generell nicht benutzt werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie eine Seite unserer Website besuchen, welche externe Medien direkt in den Seiteninhalt eingebunden hat, wie beispielsweise ein Video oder eine Karte, dann wird anstelle dieses externen Mediums ein Platzhalter angezeigt, damit keine Daten an den Anbieter des externen Mediums übertragen werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, jede einzelne dieser externen Medien durch einen Klick auf den jeweiligen Platzhalter zu aktivieren. Dadurch wird das individuell von Ihnen aktivierte externe Medium geladen und in die Seite eingebunden. Die Aktivierung durch Klick auf einen Platzhalter gilt einmalig pro externem Medium. D.h. bei einem erneuten Besuch derselben Seite oder einer anderen Seite, die ein externes Medium enthält, wird erneut der Platzhalter angezeigt und Sie müssen das externe Medium erneut durch einen Klick aktivieren, sofern Sie dieses verwenden möchten.

Kann ich meine Entscheidung ändern bzw. meine Einwilligung widerrufen?
Ihre Entscheidung zur Nutzung externer Komponenten können Sie durch einen Klick auf die nachfolgend aufgeführte Schaltfläche jederzeit anpassen. Desweiteren können Sie über diese Schaltfläche eine zuvor erteile Einwilligung zur Nutzung externer Komponenten jederzeit widerrufen, indem Sie die Auswahl "Ohne externe Komponenten nutzen" treffen. Durch diese Auswahl bzw. den Widerruf Ihrer Einwilligung werden alle Cookies gelöscht, die unsere Website zuvor gesetzt hat. Davon ausgenommen sind Cookies, die von Anbietern externer Komponenten unter deren eigener Domain gesetzt wurden. Diese können von uns nicht ausgelesen oder gelöscht werden aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen der Browser. Sie können diese Cookies jedoch durch Funktionen löschen lassen, die Ihr Browser bereit stellt (Details dazu finden Sie weiter unten sowie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers).
Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.



3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch unserer Website und bei Kontaktaufnahme mit uns werden - teils automatisch - Daten erhoben. Über Art und Zweck dieser erhobenen Daten und deren Verarbeitung klären wir Sie nachfolgend auf. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies, externe Plugins und Tools sowie Analysedienste ein, welche ebenfalls Daten erheben und verarbeiten. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 5, 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung.


Server-Log-Dateien
Beim Aufrufen unserer Website (www.evita-energie.de) werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Zum Zwecke einer kürzeren Ladezeit sowie einer stabilen Erreichbarkeit unserer Website setzen wir zudem ein sogenanntes Content Delivery Network ("CDN") ein. Dabei werden Teilbereiche der Website (Dokumente, Bilder, CSS- und JavaScript-Dateien) über Webserver eines CDN-Anbieters, der im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig ist, ausgeliefert. Anbieter des von uns genutzten CDN ist proinity LLC, Faerberstrasse 9, CH-8832 Wollerau, Schweiz.
Auch auf den Webservern des Anbieters werden dementsprechend Zugriffsdaten wie oben angeführt automatisch erhoben.
Die Rechtsgrundlage für die Nutzung eines CDN und der damit verbundenen Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der schnellen und korrekten Darstellung unserer Website sowie einer bestmöglichen Erreichbarkeit, insbesondere in Zeiten mit hohen Zugriffen. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, verwendet.


Log-Dateien zu Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie im Einwilligungsbanner ("Cookie-Banner") Ihre Datenschutzeinstellungen festlegen mittels Klick auf die Schaltfläche "Ohne externe Komponenten nutzen" oder "Mit externen Komponenten nutzen", so werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Zeitpunkt der Aktion
  • IP-Adresse (gekürzt und verschlüsselt mittels einer Hashfunktion)
  • User-Agent (Browsertyp und Browserversion)
  • Status der Datenschutzeinstellung (accept oder decline)

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt aufgrund von Art. 7 Abs. 1 DS-GVO. Der Artikel schreibt eine Nachweispflicht für Einwilligungen vor – hierzu müssen die Vorgänge der Datenschutzeinstellungen mit obig genannten Daten erfasst werden.


Newsletter
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an service@evita-energie.de per E-Mail senden.


Kontaktformular 
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.
Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.




4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.



5. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 6). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO erforderlich. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in Ziff. 6 und 7 gesondert behandelt.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den Cookies, die auf unserer Website zum Einsatz kommen. Einige dieser Cookies werden im Zusammenhang mit externen Komponenten und Analysewerkzeugen verwendet und kommen nur dann zum Einsatz, wenn Sie im Einwilligungsbanner ("Cookie-Banner") Ihre Einwilligung zur Nutzung externer Komponenten erteilen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
Cookie-NameWSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Domainwww.evita-energie.de
FunktionSession-Cookie unseres Content Management Systems - Eindeutige ID für die Sitzung, damit Inhalte zutreffend angezeigt werden.
Cookie-NamehideCookieNotice
SpeicherdauerSitzung oder 30 Tage (je nach Ihrer Auswahl)
Domainwww.evita-energie.de
FunktionSpeichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
Cookie-NameallowLoadExternRessources
SpeicherdauerSitzung oder 30 Tage (je nach Ihrer Auswahl)
Domainwww.evita-energie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
Cookie-NameallowTracking
SpeicherdauerSitzung oder 30 Tage (je nach Ihrer Auswahl)
Domainwww.evita-energie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob das Besucherverhalten getrackt werden darf.
Funktionale Cookies
Diese Cookies bieten dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen, indem bereits getätigte Angaben oder Einstellungen auf Anforderung gespeichert werden.
Cookie-NamecustomerType
Speicherdauer30 Tage
Domainwww.evita-energie.de
FunktionMerkt sich, ob Sie sich zuletzt im Privatkundenbereich oder im Gewerbekundenbereich bewegt haben, sodass die Auswahlseite der beiden Bereiche bei Ihrem nächsten Besuch übersprungen werden kann
Cookie-Namesmartfill_g
Speicherdauer30 Tage
Domainwww.evita-energie.de
FunktionMerkt sich bei Formularen die zuletzt ausgewählte Anrede, sodass diese automatisch vorbelegt werden kann.
Cookie-NamedisableGoogleAnalytics
Speicherdauer365 Tage
Domainwww.evita-energie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, dass Google Analytics deaktiviert werden soll.
Cookie-NamedisableConversionTracking
Speicherdauer365 Tage
Domainwww.evita-energie.de
FunktionMerkt sich die Benutzerentscheidung, dass Google Conversion Tracking deaktiviert werden soll.
Tracking Cookies
Diese Cookies dienen zur Webseitenanalyse und tragen zur Optimierung unserer Webseite bei.
Cookie-Name_ga
Speicherdauer2 Jahre
Domain.evita-energie.de
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Unterscheidung von Besuchern.
Cookie-Name_gat
Speicherdauer1 Minute
Domain.evita-energie.de
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Reduktion der Anfragerate.
Cookie-Name_gid
Speicherdauer1 Tag
Domain.evita-energie.de
FunktionWird von Google Analytics verwendet zur Unterscheidung von Besuchern.
Cookie-Name_gcl_au
Speicherdauer3 Monate
Domain.evita-energie.de
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Cookie-Name_gcl_aw
Speicherdauer3 Monate
Domain.evita-energie.de
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Cookie-Name_gcl_dc
Speicherdauer3 Monate
Domain.evita-energie.de
FunktionWird von Google Conversion Tracking verwendet um Informationen zu Klicks auf Google Ads Anzeigen zu speichern und die Effektivität von Werbeanzeigen auch dann zu messen, wenn der Nutzer eine Aktion erst einige Tage nach dem Anzeigenklick abschließt.
Marketing Cookies
Diese Cookies dienen Marketingzwecken und helfen uns, die Effizienz unserer Werbemaßnahmen zu analysieren.
Cookie-Namewbkz
Speicherdauer30 Tage
Domainwww.evita-energie.de
FunktionEin von uns vergebenes Werbekennzeichen, dass dazu dient, verschiedene Werbeaktionen statistisch auszuwerten.
Cookie-NamerecommendingCustomerId
Speicherdauer30 Tage
Domainwww.evita-energie.de
FunktionWird im Zusammenhang mit der Funktion "Freunde werben" verwendet, um bei Abschluss eines geworbenen Kunden den Werber durch eine Prämie belohnen zu können.



6. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics (mit Einwilligung)
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Analytics nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Analytics wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im sog. "Cookie-Banner" zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google Analytics übertragen werden.

Google Analytics verwendet Cookies (siehe Ziffer 5). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies, die Nutzung dieses Analyse-Tools und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerruf der Datenverarbeitung und Widerspruch gegen Datenerfassung
Eine zuvor erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.
Ferner können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out Cookie nur 365 Tage gültig ist, sich nur auf diesen Browser bezieht und ggf. gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Speicherdauer
Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link:
https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de


Google Ads und Google Conversion Tracking (mit Einwilligung)
Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken und damit auf unsere Website gelangen, wird ein Cookie (siehe Ziffer 5) für das Conversion Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Conversion Tracking nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Conversion Tracking wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im sog. "Cookie-Banner" zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“, die Nutzung dieses Tracking-Tools und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Widerruf der Datenverarbeitung und Widerspruch gegen Datenerfassung
Eine für Google Conversion Tracking zuvor erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Nutzen Sie dazu den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.
Ferner können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Conversion Tracking verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass dieser Opt-Out Cookie nur 365 Tage gültig ist, sich nur auf diesen Browser bezieht und ggf. gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google:
https://www.google.de/policies/privacy/






7. Plugins und Tools

YouTube mit erweitertem Datenschutz (mit Einwilligung)
Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind YouTube-Videos deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von YouTube wird erst hergestellt, wenn Sie YouTube-Videos selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im sog. "Cookie-Banner" zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie ein einzelnes YouTube-Video individuell per Klick auf einen Video-Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an YouTube übertragen werden.

Weiterhin nutzen wir YouTube nur im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Bei aktivierten YouTube-Videos wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.
Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy


Google Tag Manager (mit Einwilligung)
Diese Website verwendet Google Tag Manager. Google Tag Manager ist ein Tool, über welches sich weitere Tools wie z.B. Google Analytics in eine Website einbinden lassen. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Laut den Angaben von Google leitet der Google Tag Manager Daten, die von eingebundenen Tools erhoben werden, nur an diese weiter, speichert diese jedoch nicht, erhebt auch selbst keine Daten und setzt keine Cookies.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Tag Manager nicht in die Seite eingebunden, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Google Tag Manager wird nur dann in die Seite eingebunden, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im sog. "Cookie-Banner" zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Tools übertragen werden, die über den Tag Manager eingebunden werden.

Über Google Tag Manager werden folgende weitere Tools in die Seite eingebunden:

  • Google Analytics
  • Google Conversion Tracking

Informationen zu diesen Tools sowie Möglichkeiten, die Erfassung von Daten durch diese Tools zu verhindern, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter Ziffer 6.

Die Nutzung von Google Tag Manager und die damit verbundene Einbindung weiterer Tools sowie deren Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.


Bewertungssiegel von eKomi (mit Einwilligung)
Auf unseren Webseiten binden wir Bewertungssiegel des Bewertungsportals eKomi ein. Anbieter ist die eKomi, Ltd., Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin, Deutschland.

Die Bewertungssiegel werden via JavaScript, das vom Webserver von eKomi geladen wird, dargestellt. Durch diese Einbindung werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an eKomi übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite und Informationen über diesen Seitenbesuch, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, sind Bewertungssiegel von eKomi deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von eKomi wird erst hergestellt, wenn Sie das Bewertungssiegel selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im sog. "Cookie-Banner" zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen, oder Sie ein Bewertungssiegel individuell und einmalig per Klick auf einen Platzhalter aktivieren.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an eKomi übertragen werden.

Die Nutzung der Bewertungssiegel und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von eKomi unter
https://www.ekomi.de/de/datenschutz/


JavaScript-Bibliotheken von Sentry (mit Einwilligung)
Diese Website bindet JavaScript-Dateien von Sentry ein, die dazu dienen, JavaScript-Fehler zu erkennen. Anbieter dieser Funktion ist Functional Software, Inc. dba Sentry, 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA.

Durch die Einbindung der JavaScript-Dateien werden Informationen über Ihren Seitenbesuch an Sentry übertragen, u.a. die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite und Informationen über diesen Seitenbesuch, Informationen über den von Ihnen genutzten Webbrowser (wie z.B. Hersteller, Version, Betriebssystem, Sprache), Ihre IP-Adresse zur Ermittlung der geografischen Herkunft. Weiterhin werden bei Auftreten eines JavaScript-Fehlers Informationen zu diesem Fehler durch Sentry übermittelt und gespeichert. Diese Informationen helfen uns, das Auftreten des Fehlers besser zu analysieren und zu reproduzieren. Unser Ziel ist es, aufgetretene Fehler durch Anpassung unserer Programmierung zukünftig zu vermeiden.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Sentry deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Sentry wird erst hergestellt, wenn Sie Sentry selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Die Aktivierung erfolgt, wenn Sie bei den Datenschutzeinstellungen im sog. "Cookie-Banner" zustimmen, dass externe Komponenten verwendet werden dürfen.
Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Sentry übertragen werden.

Für Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Sentry bzw.  Functional Software dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Die Nutzung von Sentry und die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Zum Widerruf einer zuvor erteilten Einwilligung nutzen Sie bitte den Link "Datenschutzeinstellungen festlegen", den Sie unter dem Abschnitt "Funktionsweise unseres Einwilligungsbanner" zu Beginn dieser Datenschutzerklärung finden. Im Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung vom Widerruf unberührt.




8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde – Landesbeauftragter für Datenschutz – Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.



9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.


Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@evita-energie.de.


Externer Datenschutzbeauftragter
www.kt-datenschutz.de


Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In Ihrem Browser sind Cookies deaktiviert. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Bitte lassen Sie Cookies zu, um vom bestmöglichen Service zu profitieren.